Deutsch English Français
   Suchen   
HomeSystemePresseKontakt / FAQ / SupportPartnerSuche
Home > Presse

Nominierung zum PocketPC Award 2004 "Innovation des Jahres"

 

Ankündigung: Der POI-Warner wurde von der Jury des von Microsoft unterstützten Club PocketPC Award in den Kreis der fünf Finalisten zum Award 2004 "Innovation des Jahres" nominiert. Die Entscheidung über den Gewinner aus den fünf Finalisten dieser Kategorie fällt im Dezember 2004 durch die Jury des Club PocketPC Award.

 

 

 

 

Review des POI-Warners

 

pocket.at-Meinung: "Eine sehr sinnvolle Ergänzung für den TomTom-Navigator (alle Versionen - auch 2.0) und die beiden Navigon's - besonders für alle, denen Overlays & POIs in einem Navigationssystem wichtig sind. Und das Tüpfelchen auf dem i ist die Online-Synchronisation. SUPER!"

 

 

Review des POI-Warners für Medion Navigator und für MobileNavigator

 

pocketnavigation.de: Fazit (Auszug): "...ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass dieses Produkt spitzenmäßig ist. Das Forum ist voll zufriedener User, bei denen der POI-Warner fester Bestandteil eines PocketPC Navigationssystems geworden ist. Wer sich einmal an die vielen Zusatz-Informationen auf der Karte, die Warnungen vor Gefahrenstellen ;-) und die praktische Synchronisation gewöhnt hat, wird nicht mehr ohne wollen. Der POI-Warner ist die ideale Software, um das Navigationssystem preiswert zu erweitern und so den Vorteil mobiler Navigationssysteme voll auszunutzen."

 

 

Review des POI-Warners für TomTom.

 

pocketnavigation.de: Fazit (Auszug): "Für den Preis von nur knapp 20€ bekommt man ein perfektes Hilfsmittel, um sich vor stationären Blitzern warnen zu lassen. Vergleichbare Lösungen kosten zum Teil weit über 250€. ... Die Software wirkt sehr ausgereift und funktionierte in allen meines Tests tadellos. ... Dieses AddOn ist eigentlich für jeden TomTom´ler ein MUSS!".

 

 

Review des POI-Warners (französisch)

 

Wertung:  (8 von 10 Punkten)

 

——————————

* Die Nutzung von Blitzer-Infos ist in Europa nicht einheitlich geregelt. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in dem jeweiligen Land. In Deutschland z.B. ist die Benutzung während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit.