Deutsch English Français
   Suchen   
HomeSystemePresseKontakt / FAQ / SupportPartnerSuche
Home > Navigon MobileNavigator > MobileNavigator|6 > Anleitungen > POI-Recorder

POI-Recorder

 

Stellen Sie sicher, dass dem POI-Recorder eine Hardwaretaste zugeordnet ist (im Bsp. Taste 4 (iTask)). Sie erreichen diese Einstellung über "Datei" > "Allgemeine Einstellungen". Die zugeordnete Taste wird dynamisch belegt, was bedeutet, dass nach Beenden des POI-Warners die Hardwaretaste wieder ihre ursprüngliche Funktion zurückerhält.

 

Nur für PNA! PNA: Sollte dies bei Ihrem Gerät nicht unterstützt sein, können Sie trotzdem problemlos POI aufnehmen. Rufen Sie aus Kartenansicht das POI-Warner Kontext-Menü auf und wählen Sie dann den Knopf "POI neu erzeugen". Sie können sich an den Anleitungen unter POI-Bearbeitung in Kartenansicht orientieren.

 

 

<br><br>

Bei aktiviertem POI-Warner einfach mit dem Druck auf diese zugeordnete Hardwaretaste kann die aktuelle Position in das entsprechende Overlay aufgezeichnet werden. Um diesen Vorgang zu vereinfachen wird dafür sofort eine entsprechende Liste mit allen synchronisierten Kategorien dargestellt, in der die gewünschte Kategorie einfach nur noch angeklickt werden muss.

 

<br><br>
<br><br>

Nach Auswahl der Kategorie kann noch gewählt werden ob die aufgezeichnete Position links oder rechts zur Fahrtrichtung von der momentanen Position aufgezeichnet werden soll.

 

<br><br>
<br><br>

Der POI wurde an die entsprechende Stelle aufgezeichnet und ist dann sichtbar!*

 

 

*) Manchmal können Sie den POI erst dann sehen, wenn Sie mit der Lupe zuerst herauszoomen und dann wieder heranzoomen.

——————————

* Die Nutzung von Blitzer-Infos ist in Europa nicht einheitlich geregelt. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in dem jeweiligen Land. In Deutschland z.B. ist die Benutzung während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit.