Deutsch English Français
   Suchen   
HomeSystemePresseKontakt / FAQ / SupportPartnerSuche
Home > JVC > JVC KV-PX70 > Anleitungen > POI-Manager

POI-Manager

 

Der integrierte POI-Manager ermöglicht die Verwaltung, den Import und Export von POIs aus anderen .asc-Dateien:

 

 

Aktivieren Sie den POI-Manager unter "POI-Manager" im Menü "POI-Manager":

 

<br><br>

Jetzt kann in der oberen Auswahlliste "Quelle" die anzuzeigenden POIs ausgewählt werden. Standardmäßig erscheinen in dieser Liste alle installierten Overlays sowie die Datei des POI-Recorders ("recorded.asc") zur Auswahl. Die Overlays können über den Menüpunkt "Extras" > "Neue Export-Datei anlegen" auch im .asc Format exportiert werden.

Die POIs des gewählten Typs erscheinen dann nach Auswahl in der zweiten Liste. In der ersten Box wird der jeweils selektierte Eintrag komplett dargestellt und kann dort mit dem Knopf "Edit" auch editiert werden. Ist mehr als ein Eintrag gleichzeitig selektiert, so ist diese erste Box leer und kann auch nicht mit "Edit" angesprochen werden. Wenn "Als Ziel" angeklickt wird, wird der gewählte POI als Navigationsziel an das Navigationssystem übergeben.

 

 

Die selektierten Einträge können ferner mit den unter "Bearbeiten" hinterlegten Funktionen bearbeitet werden. "Als Ziel auswählen" übergibt den markierten POI als neues Ziel direkt an das Navigationssystem.

 

 

In der unteren Auswahlliste neben "Kopiere nach:" kann die Ziel-Liste für eine Kopieroperation ausgewählt werden. Diese Auswahlliste enthält die selben Einträge wie die Liste "Quelle". Nach Drücken des Knopfes "Kopiere nach:" werden die selektierten Einträge in die angegebene Datei verschoben. Außerdem werden die unter "POI-Manager Optionen" eingestellten Duplikat-Restriktionen automatisch beim Kopieren berücksichtigt (siehe Import / Export für mehr Details).

——————————

* Die Nutzung von Blitzer-Infos ist in Europa nicht einheitlich geregelt. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in dem jeweiligen Land. In Deutschland z.B. ist die Benutzung während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit.