Deutsch English Français
   Suchen   
HomeSystemePresseKontakt / FAQ / SupportPartnerSuche
Home > Pioneer > Pioneer AVIC-S1 > Anleitungen > POI-Warner Zusatzfunktionen

POI-Warner Zusatzfunktionen

 
Diese Funktion steht als "Kontext-Menü" nur dann zur Verfügung, wenn die Werkzeugleiste des Pioneer AVIC-S1 in der Kartenansicht aktiviert ist (die Werkzeugleiste kann mit dem orangenen runden Knopf der rechten oberen Kartenansicht eingeblendet werden) und das "Hand"-Symbol in der linken oberen Ecke nicht aktiv ist (die Farbe der Hand muss in diesem Fall weiß sein)!! Das zusätzliche Menü lässt sich mit einem längeren Klick (sogenannter "Tap and Hold") im Pioneer AVIC-S1 aktivieren.


Achten Sie darauf, dass die Werkzeugleiste eingeblendet ist und dass das Handsymbol in der linken oberen Ecke in der Navigations-/Kartenansicht nicht aktiviert ist.

 

 

Sie können jederzeit aus der Kartenansicht des Pioneer AVIC-S1 zum POI-Warner umschalten. Einerseits durch einen langen Klick in die Karte und Auswahl von "Zu POI-Warner wechseln" und/oder durch einen Klick auf das grüne, viereckige Symbol unten links im Bildschirm (auch dort über die Auswahl "POI-Warner").

Dies kann z.B. nützlich sein, um zusätzliche POI-Kategorien zu synchronisieren, die bei der Rückkehr zum Navigationssystem auch sofort in der Karte dargestellt werden sollen.

 

 

Solange der POI-Warner (im Hintergrund) läuft, kann aus jeder beliebigen Anwendung heraus wieder zurück zum Pioneer AVIC-S1 zurückgewechselt werden. Dafür genügt ein Klick auf das grüne Symbol und die Auswahl von "Zu Pioneer AVIC-S1 wechseln".


Sollte der Pioneer AVIC-S1 PNA aus unbekannten Gründen während der Navigation mal ein Fehlverhalten zeigen (evtl. vollständiger Satellitenverlust oder ein Einfrieren der Kartenansicht), besteht die Möglichkeit, über den POI-Warner einen kompletten Neustart des PNAs einzuleiten um im Anschluss daran vollautomatisch sowohl den Pioneer AVIC-S1 PNA als auch den POI-Warner wieder starten zu lassen (dafür muss vorher in den allgemeinen Einstellungen des POI-Warners die Option "Auto-Start" auf "Aktiviert" gesetzt worden sein). Ein kurzer Klick auf die Karte und die Auswahl "Neustart Navigation" führen zum beschriebenen Verhalten.

Alternativ kann diese Funktion auch wieder über das kleine grüne Viereck links unten im Bildschirm ausgelöst werden (kurzer Klick genügt, um das Kontext-Menü erscheinen zu lassen). Hinweis: Das auftauchende Kontext-Menü überdeckt in diesem Bild das grüne Viereck...

——————————

* Die Nutzung von Blitzer-Infos ist in Europa nicht einheitlich geregelt. Informieren Sie sich bitte über die rechtliche Situation in dem jeweiligen Land. In Deutschland z.B. ist die Benutzung während der Fahrt eine Ordnungswidrigkeit.